12.Augut

 

Hallo ihr Urlauber und Daheimgebliebenen,

 

da bin ich mal wieder!

Tja, so wie es aussieht, wird es mit der offiziellen Eröffnung unseres Beachclubs in diesem Jahr nichts mehr. Einiges haben wir schon fertig, aber die Sache mit dem Pool, das ist wieder so ein Thema für sich. Es sollte ja ein kleiner Hunde Pool innerhalb unseres Auslauf werden…

Achim hat das Ganze in die Hand genommen...und!? Ein Riesenpool steht nun in unserem Garten…...da können wir alle mit Achim und Susanne zusammen schwimmen. Einfach cool! Cool im wahrsten Sinne des Wortes...weil das Wetter lässt ja echt zu wünschen übrig.

Aber dadurch sind alle anderen Arbeiten natürlich etwas in den Hintergrund getreten…

und Ondis Geburtstag war ja schon am 4.August.

 

… Deshalb werden wir die offizielle Öffnung auf das nächste Jahr verschieben müssen.

Wir haben jetzt schon Samstag, den 5. August ins Auge gefasst...wenn wir alle gesund und munter bleiben, werden wir die Eröffnung mit einem Märker Grund Westie Treffen feiern.

Und wer von euch dann Lust hat, darf auch schwimmen...ich glaube, es wird toll.

 

In diesem Jahr haben wir noch einige Events: wollen ja auch noch zu Una, James und Tom fahren. ...also irgendwie könnte der Tag hier im Augenblick mal wieder 48 Stunden haben.

Da wir auch immer viel Besuch haben, verfliegen die Tage nur so.

 

In der letzten Woche haben uns Angelika und Klaus mit Emily und Benny mal wieder besucht…. Kira war auch wieder mit Ulla und Lothar bei uns und ein Besuch von Vicky  und Winnie steht in der nächsten Woche an…. Da könnt ihr mir glauben, ist so ein Nachmittag nichts.

 

Dann kommt doch ganz bald  Achims Geburtstag….. ach Herrje keiner von uns hat bis jetzt ein Geschenk… Das ist ja auch bei einem Mann immer so schwierig… wenn ihr versteht was ich meine. Aber da kommt dann auch wieder Besuch und die toben wieder mit uns rum…und? Klar lecker Würstchen...hm!

 

Ja und wenn alles gut geht, hoffentlich, bekommen wir ja auch gesunde süße Babies…

 

Ob wir Langeweile haben?? Sicher nicht!

 

Jetzt hoffen wir aber genau wie ihr erst mal  auf ein paar schöne Sonnentage, damit wir noch schwimmen können…Seht euch mal Pedro an...die faule Socke...obwohl er auch gut schwimmen kann...muss ich ja zugeben…..aber nicht so gut, wie Wilmi und ich...ätsch!

Ach der arme Winnie, er hatte eine Granne im Fuß, die herausgeschnitten werden musste… Er hat es tapfer über sich ergehen lassen, war einen Nachmittag etwas lädiert… Aber am nächsten Morgen konnte er schon wieder in seinen kleinen Pool und Ball spielen.

 

 

Und auf diesem Video seht ihr, dass Una ein echter Seehund geworden ist… Nur auf Reisen diese kleine Dame. Zur Zeit ist sie in Hamburg in einem noblen Hotel und auf dem Foto seht ihr sie in der Elbe schwimmen…

 

Auf den anderen seht ihr Lotta im Allgäu und Polly mit ihrer Familie in Italien...ist das wunderschön da!….Will ich auch unbedingt mal hin...

&rel=o

Wilmi hat in der letzten Woche einen Lachkrampf bekommen und ihr werdet euch auch nicht einkriegen...

Pedro strebt eine Gesangskarriere an...hört selbst...sein Lieblingslied: Help me Rhonda!

 

Ich glaube, er wird damit eher die Katzen im Garten verscheuchen…..er denkt allerdings, er wird berühmt...wie gesagt lächerlich...oder, was glaubt ihr?

Darf man ja nicht laut sagen, dann ist er beleidigt. Bin also gespannt auf eure Meinung..

Leider lässt sich das Video nicht abspielen, wegen der Musik und der Gema sagt Frauchen...so´n Mist….ich versteh´s nicht...aber ihr vielleicht.

Wer das Video also sehen möchte, dem können wir es nur per mail schicken...

 

Bis bald eure Schwimmsuse

17. August

 

Heute hat uns dieses Video von Tino erreicht….einfach super, was ich da gesehen habe!

Wieso ist der so schlau?? Er ist doch noch so jung...wer weiß, was der in einem Jahr alles kann….

So etwas will ich auch schaffen…. werde  jetzt täglich trainieren...könnt ihr mir glauben….also fast jeden Tag zumindest.

Ist eben mein Sohn!

Beim Briefkasten leeren heute, da war eine Karte dabei….rose der Umschlag mit Hundepfötchen drauf...darin eine pikfeine Karte. Der Schlag hat mich getroffen….

Was lese ich da?!

Wir waren alle so überrascht.

 

Es grüßen als Verlobte Una und Tom….

Deshalb der Aufenthalt in diesem Nobelhotel in Hamburg...jetzt können wir uns das auch alle erklären. Selbst Pia hat ganz glasige Augen bekommen...aber diesmal vor Freude...sie glücklich, dass es ihrer Enkelin so gut geht.

Und nun machen sie schon wieder Urlaub in Scharbeutz!

Schaut sie euch an, die beiden verliebten Urlauber…

Ach meine Kleine...ich bin sooo stolz….so einen netten Hundejungen hat sie da.

Was habe ich für tolle Kinder!

 

Bis bald eure Vielleichtbaldschwiegermamasuse

 

Textfeld:  Suses Tagebuch  Seite 10

Und Lotta hat einen kleinen Thron bekommen, diese kleine Prinzessin. Solche Sessel wären auch toll für unseren Beachclub… Mal schauen vielleicht wünschen wir uns die zu Weihnachten.

In der vergangenen Woche haben wir alle neue tolle Sommerhalsbänder bekommen…aber wozu nur...es ist ja gar kein Sommer…
Dann wollte ich euch noch erzählen, dass sich unsere Pia sehr verändert hat nachdem Ondi gestorben ist. Sie ist sehr sehr ruhig und in sich gekehrt ….gar nicht mehr meine fröhliche Mama… Wir machen uns alle große Sorgen. Pedro kümmert sich rührend und muntert sie immer wieder auf, aber sie will nur noch schlafen und dösen… Sie ist einfach sehr sehr traurig.… Vielleicht hilft ja eine kleine Urlaubsreise… Wir werden sehen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch auch für die wunderschönen Urlaubsfotos bedanken, die ihr uns geschickt habt.

Übrigens musste ich mich in der vergangenen Woche sehr über Achim ärgern …..eine Unverschämtheit…

Wir konnten aus unserem Auslauf heraus immer so schön auf dem Gehweg schauen und wenn jemand vorbeiging richtig Krawall schlagen…

 

Natürlich durften wir das nicht, aber es hat uns nicht davon abgehalten. Dann kam er doch in der vergangenen Woche mit einem Hänger voller Holzbretter und hat den Zaun zur Straßenseite hin eingeschalt… Ja nun ist vorbei mit lustig… Wir müssen uns jetzt immer total anstrengen, um zu hören ob da grad jemand mit Hund vorbei geht. Sehen können wir nichts mehr… Absolut gar nichts… Echt doof!

2. September

 

Bei wunderschönem Sommerwetter konnten wir unseren neuen Pool im Garten endlich richtig auskosten und für den Urlaub schwimmen üben...eine Menge Spaß hatten wir da. Wie ihr auf den Fotos seht, war ich erst etwas ängstlich...aber dann fand ich´s riesig…..Pedro und Wilmi auch….

Als wir nach dem Schwimmen dann lecker Würstchen gegrillt haben,  da kamen die ersten Ballons von der Warsteiner Montgolfiade übers Haus geflogen. Das wir uns da aufregen und wie wild bellen mussten, ist ja wohl klar...die haben auch immer so komisch gezischt und das Schlimmste, da flog auf einmal eine Riesenkatze über´s Haus…..das war schon unheimlich…zumal es schon dunkel wurde...            

 

Textfeld:  zurück

      Seite 2

      Seite 3

      Seite 4

      Seite 6

      Seite 7

      Seite 11

      Seite 12

      Seite 13

      Seite 14

      Seite 8

      Seite 9

      Seite 10

      Seite 15

      Seite 16

      Seite 17

      Seite 18

      Seite 5

      Seite 19

      Seite 20

      Seite 21