Textfeld:  Wir stellen uns vor

Zum Thema Ausstellungen:

 

natürlich gehen auch wir  hin und wieder zu Ausstellungen. Als Züchter ist das halt notwendig.

Wir sind allerdings lieber mit unseren Hunden im Garten oder auf Spaziergängen.

 

Bei  uns stehen  die Ausstellungen nicht im Vordergrund, künstlich aufgebaute Hunde, die sind nicht unser Fall. Hunde die vor Kreide und Haarspray, ect. nicht mehr Hund sein dürfen, entsprechen nicht unserem Geschmack.

 

Auch sagen doch diese Vorführungen nichts über Wesen, Charakter  und Gesundheit des Tieres aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstverständlich muss ein Hund  mit dem man züchten möchte, alle Voraussetzungen des Rassestandards  erfüllen und durch einen erfahrenen Zuchtwart zuchttauglich geschrieben sein.

 

Und genau hier sind unsere Ansprüche sehr hoch.

 

Wir machen ungerne Abstriche, weder beim Gebäude, dem Haarkleid, noch bei den Zähnen, oder wie immer so lapidar abgetan wird bei den  Pigmenten, die gerade bei einem weißen Hund außerordentlich wichtig sind.

 

Vor allem aber sollen aus unseren Welpen kleine unerschrockene, gut sozialisierte und gesunde Wegbegleiter werden.

Ebenso möchten wir uns von den Konkurrenzkämpfen und der Missgunst der verschiedenen Verbände und Züchter untereinander distanzieren.

 

In den vergangenen, jetzt fast 30 Jahren, sind wir mit unserer Zucht immer eigene Wege gegangen und zufriedene Welpen - Käufer zu denen wir meistens ein Hundeleben lang Kontakt haben, sprechen hier für sich.

Seitdem haben viele gut geprägte, pigmentstarke und typgerechte  Welpen ein  tolles neues Zuhause gefunden.

Selbstverständlich ist für uns, dass wir Sie vor der Anschaffung eingehend beraten.

Sollte dann einer unserer Welpen bei Ihnen ein neues Zuhause finden, stehen wir in  Fragen der Haltung, Fütterung und der Pflege  mit Rat und Tat zur Seite.

 

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

In unserem Garten können unsere Hunde, jeglichen Alters rumtollen.

Selbst die Kleinsten unserer  „schottischen Grabewunder“ haben hier schon die Möglichkeit ihre Umgebung zu erkunden.

 

Bei uns leben alle zusammen im Haus, die Welpen, die Zuchthunde und die „Senioren“.

Bereits 1989 haben wir unsere kleine Liebhaberzucht

„vom Märker Grund“ schützen lassen. Benannt nach der Straße Märker Grund, wo der 1. Welpe Ambrosius vom Märker Grund das Licht der Welt erblickte.

Wir sind angekommen!

 

Unser Zuhause ist in Rüthen, der jungen Stadt in

alten Mauern.

Rüthen gehört zum Kreis Soest.

 

www.ruethen.de

 

Blick von unserer Terrasse

Für alle Besucher die uns noch nicht kennen: